Aus Liebe zur Natur

Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Abenteuer Wald

Ich sage euch, diese Nachtwanderung war der Hammer!



Ich bin 19Uhr losgefahren und kam 19:30Uhr imWald an. Dort habe ich meine Kamera klar gemacht, noch einen Power-Riegel aus getrockneten Früchten und Korn gegessen und bin 20Uhr losmarschiert. Die Dämmerung schlug langsam zur Nacht um und ich konnte meine Wärmebildkamera einsetzen. Ihr glaubt gar nicht, was alles unter uns kriecht. Man läuft über das weiche, etwas feuchte Moss und Unterholz und sieht erst mit der Wärmebildkamera , dass da kleine Tiere ebenfalls laufen. Nach einer Weile, als ich dann ziemlich tief im Wald war, härte ich es weit entfernt laut knacken, ich drehte mich um und testete meine Augen, ich sah nichts. Als ich dann mit der Kamera filmte, sah ich einen grossen, stattlichen Hirsch. Er sah ihn meine Richtung, lief aber nach einer Minute weiter. Ich sah mit der Kamera, dass er sehr warm sein musste, denn sein Körper war tiefrot. Nur seine Hörner waren blau. Irgendwann wurde ich sehr müde und allmählich fing ich an zu frieren, also beschloss ich meine dicke Jacke anzuziehen und einen Kaffee zu trinken, den ich mir in meinem Thermobecher mitgenommen hatte. Neugierig hielt ich die Kamera auch auf meinen Kaffee und war überrascht wie kalt er schon war, der Hirsch vorhin hatte ein dunkleres Rot als mein Kaffee. Hätte ich mir wohl doch einen qualitativ hochwertigen Kaffeebecher kaufen müssen. Auf meinem Rückweg traf ich wieder auf grosse Tiere, ein Wildschwein , das ziemlich weit weg stand und ein Rudel Rehe, die wahrscheinlich zu ihrem Schlafplatz liefen. Es war so spannend die Welt der Nacht durch eine Wärmebildkamera zu sehen, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Die Unterwelt des Waldes zu beobachten, ohne wirklich zu wissen um welche Tiere es sich handelt, Wahnsinn. Meiner besten Freundin Judith habe ich auch von meinem Abenteuer erzählt und sie war hellauf begeistert. Das nächste Mal nehme ich sie mit und zeige ihr die geheime Welt des Waldes bei Nacht.

3.11.10 16:05

Letzte Einträge: Back to nature

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung