Aus Liebe zur Natur

Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Abenteuer Nacht

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine tolle Idee für mein Nervenkitzel gefunden: eine Nachtwanderung! Ich werde nächsten Freitag wieder aufs Land fahren, allerdings diesmal zum späten Abend und auch ganz allein. Als Kind habe ich mal mit Freunden oder mit meinem Vater tolle Nachtwanderungen erlebt, doch allein war ich dabei noch nie. Und das spannenste dabei, ich habe mir vor ein paar Wochen eine Wärmebildkamera gemietet für diesen Anlass, um mal zu sehen, was im Wald so herumwuselt. Nervenkitzel pur sag ich euch. Schon seit Tagen bin ich aufgeregt, weil ich es schon nicht mehr abwarten kann. Ich werde mir ein Zelt, Schlafsack und diese Kamera mitnehmen und den Wald bei Nacht erforschen. Meine Freunde halten mich wegen dieser Aktion alle für verrückt, aber es ist mir egal, ich möchte die Natur erforschen, bei Tag, bei Regen, bei Schnee und eben auch bei Nacht. Und da ich dieses tolle Angebot der Wärmebildkamera gefunden habe, werde ich es gleich ausprobieren. Ausserdem spazieren nachts keine anderen Menschen durch den Wald, dann kann ich davon ausgehen, dass wenn ich etwas auf der Kamera sehe, es ein Tier ist.



Natürlich bin ich nicht lebensmüde und habe mir ein Handy zugelegt, bis dato hielt ich nichts von Mobiltelefonen, weil ich viel lieber mit Menschen persönlich rede oder im Notfall in eine Telefonzelle gehe, aber so ein Handy am Ohr mit tausend schädlichen Starhlungen meide ich lieber. Aber im Wald werde ich wohl keine Telefonzelle finden, deswegen diese Anschaffung. Ich habe mir auch schon weitere Überlebensausrüstung gekauft, ein Schweizer Taschenmesser, Instant-Nahrung und eine Taschenlampe mit Dynamo, damit hab ich mir dann gleich den umweltbelastenden Kauf von Batterien erspart. Hatte von euch schon mal jemand so eine Nachtwanderung? Ich würde mich freuen, Berichterstattungen davon zu lesen. Natürlich werde ich selbst dann auch einen schreiben, das wird sicherlich das Abenteuer meines Lebens, davon bin ich überzeugt! Bis dahin werde ich noch ein bisschen trainieren, um bei einer Flucht vor einem Tier auch fit zu sein.
Wünscht mir Glück!

3.10.10 15:27

Letzte Einträge: Back to nature

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung